Zeitschriften Abo bestellen - Unser Service, Ihr Mehrwert
  • transparente Kosten
  • kostenlose Lieferung
  • sicheres bezahlen
  • 10% DAUERHAFT am Magazin sparen
  • Zeitschriften online entdecken

PLAYBOY im Abo

PLAYBOY im Abo - aktuelles Zeitschriftencover

Schlagzeilen der Ausgabe PLAYBOY

  • Eine erotische Weltreise in 22 Akten: Die besten Fotografinnen und Kamerakünstler aller fünf Kontinente zeigen uns ihre aufregendsten Aufnahmen
  • Sting: Der legendäre Musiker über therapeutisches Pfeifen und Männer, die wie Hunde sind
  • First Lady: Lady Gaga lädt ins "House of Gucci"

  • kostenlose Zustellung
  • nach der Laufzeit jederzeit kündbar
  • Dauerhaft 10 % günstiger als am Kiosk
Mindestbezugszeit ändern

PLAYBOY im Jahresabo

Erscheinungsweise 14 x regelmäßig pro Jahr
Anzahl Zeitschriften 12
Ihr Vorteil 3 Freimonate
   
10% rabattiertes Jahresabo CHF 137.15
Ersparnis 33,3 % -CHF 45.72
Lieferkosten* CHF 0.00
* Zahlungs- und Versandbedingungen
Kosten gesamt: CHF 91.45

Der Lieferbeginn kann im Bestellprozess festgelegt werden.

Dieses Abo verschenken?
Klicken Sie hier

PLAYBOY Zeitschrift im Detail

“PLAYBOY” ist weltweit als Erotik-Magazin zum Begriff geworden. Das US-amerikanische Männermagazin erscheint in mehr als 30 Ländern in der jeweiligen Muttersprache. Unter dem Motto: “Alles, was Männern Spaß macht” werden dort längst nicht nur “nackte Tatsachen” abgedruckt, sondern Sie können dort auch Artikel zu Autos, Männermode, Männern im Job oder News und Informationen aus dem Sport nachlesen. Ein “PLAYBOY” Abonnement wird Männer mit unterhaltsamen Lesestoff und natürlich auch mit ausreichend Erotik-Fotos fürs Auge versorgen. Nie war es einfacher, sich schöne Frauen ins Haus zu holen und so manche Anregung für die schönste Nebensache der Welt zu finden.

Die Geburtsstunde des “PLAYBOY” schlug im Jahre 1953 in den USA. Dort durfte Mann freizügige Aufnahmen von Marilyn Monroe bestaunen. In Deutschland erschien das Monatsmagazin erstmals im August 1972. Herausgeber ist seit 2003 die Hubert Burda Media GmbH & Co. Das Blatt mit dem berühmten Bunny-Logo erscheint in einer Auflage von 179.798 (IVW 1/2015) Exemplaren und kann bequem im Abo bezogen werden. Nicht zuletzt wurde die Zeitschrift auf Grund der erotischen Fotostrecken zahlreicher freizügiger Prominenter populär.

  • Für Männer mit Interesse an Erotik und Lifestyle
  • Professionelle erotische Fotostrecken, teils mit Prominenten
  • Weitere Themen Autos, Mode, Technik, Sport, Job

PLAYBOY im Halbjahresabo

Erscheinungsweise 14 x regelmäßig pro Jahr
Anzahl Zeitschriften 7
Ihr Vorteil 1 Freimonat
   
Halbjahresabo CHF 80.00
Ersparnis 14,3 % -CHF 11.43
Lieferkosten* CHF 0.00
* Zahlungs- und Versandbedingungen
Kosten gesamt: CHF 68.60

Der Lieferbeginn kann im Bestellprozess festgelegt werden.

Dieses Abo verschenken?
Klicken Sie hier

PLAYBOY Zeitschrift im Detail

“PLAYBOY” ist weltweit als Erotik-Magazin zum Begriff geworden. Das US-amerikanische Männermagazin erscheint in mehr als 30 Ländern in der jeweiligen Muttersprache. Unter dem Motto: “Alles, was Männern Spaß macht” werden dort längst nicht nur “nackte Tatsachen” abgedruckt, sondern Sie können dort auch Artikel zu Autos, Männermode, Männern im Job oder News und Informationen aus dem Sport nachlesen. Ein “PLAYBOY” Abonnement wird Männer mit unterhaltsamen Lesestoff und natürlich auch mit ausreichend Erotik-Fotos fürs Auge versorgen. Nie war es einfacher, sich schöne Frauen ins Haus zu holen und so manche Anregung für die schönste Nebensache der Welt zu finden.

Die Geburtsstunde des “PLAYBOY” schlug im Jahre 1953 in den USA. Dort durfte Mann freizügige Aufnahmen von Marilyn Monroe bestaunen. In Deutschland erschien das Monatsmagazin erstmals im August 1972. Herausgeber ist seit 2003 die Hubert Burda Media GmbH & Co. Das Blatt mit dem berühmten Bunny-Logo erscheint in einer Auflage von 179.798 (IVW 1/2015) Exemplaren und kann bequem im Abo bezogen werden. Nicht zuletzt wurde die Zeitschrift auf Grund der erotischen Fotostrecken zahlreicher freizügiger Prominenter populär.

  • Für Männer mit Interesse an Erotik und Lifestyle
  • Professionelle erotische Fotostrecken, teils mit Prominenten
  • Weitere Themen Autos, Mode, Technik, Sport, Job