abo-direkt.ch

Datenschutz

Datenschutz 

Datenschutzerklärung nach DSGVO abo-direkt.ch 
 
Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis: 
 
 
 
I. Verantwortliche Stelle 
Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist: intan international AG, Gersauerstrasse 21, CH-6440 Brunnen, service@abo-direkt.ch 
Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie über die E-Mailadresse datenschutz@abo-direkt.ch, am besten unter Angabe des Betreffs: abo-direkt.ch 
 
 
 
II. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten 
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die IP-Adresse, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und Uhrzeit der Anfrage und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1f) DS-GVO): 
Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht. 
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihr Anliegen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen. Im erforderlichen Umfang werden Ihre Daten zur Bestell-/Auftragsabwicklung an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben. So haben wir z.B. die intan service plus AG, Gewerbering 16, 5610 Wohlen, als Dienstleister mit der Beantwortung Ihrer Anfragen, der Bestellabwicklung und mit der Belieferung (Abo-Service) beauftragt. 
Sollten wir für einzelne Elemente unseres Angebots weitere von uns beauftragte Dienstleister eingesetzt werden oder Ihre Daten für werbliche Zwecke genutzt werden, informieren wir sie unten über die jeweiligen Vorgänge mit den Kriterien für die Speicherdauer. 

 
III Speicherdauer 
Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe. 
 
IV. Ihre Rechte 
Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. 
Ihnen steht zudem das Recht zu, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Die Anschrift der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Feldeggweg 1, CH – 3003 Bern 
 
 
 
V. Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Marketingzwecken und Newsletter Werbung   

Wenn Sie eine E-Mail-Adresse beim Kauf eines Produktes (hier: Zeitschriftenabonnements mit Vertragspartner intan international AG) auf unserer Website zur Verfügung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen Folgeangebote betreffend Beendigung Ihres Abonnements, der Neubestellung oder Qualitätskontrolle, eine entsprechende E-Mail zuzusenden. Hierfür müssen wir gemäß § 3 lit o.UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V. mit Art. 45
a FMG, Art. 4 (3) und (4) DSG. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu den oben aufgeführten Zwecken jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken unverzüglich eingestellt. Bitte sprechen Sie dazu eine allgemeine Kontakt-/Werbesperre an die E-Mailadresse service@abo-direkt.ch aus. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens einige Werktage in Anspruch nehmen und sich möglicherweise mit bereits angelegten Aktionen überschneiden kann.

Falls Sie eine Einwilligung für Marketingzwecke und für die Zusendung von Newsletter erteilt haben, werden wir Sie über unsere aktuellen Angebote informieren. Die konkreten Waren und Dienstleistungen ergeben sich aus der Einwilligungserklärung.  
Um sich für unseren Newsletter anzumelden, verwenden wir das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu, darin bitten wir um Bestätigung zum Versand von Newslettern.  Dafür werden auch jeweils die eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung gespeichert. Dies dient dem Zweck, dass wir Ihre Anmeldung nachweisen und falls zutreffend einen etwaigen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären können. 
Pflichtfeld für die Zusendung ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe der weiteren Daten ist freiwillig, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach dem Zugang Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1a) DS-GVO. 
Über einzelne Funktionalitäten (wie z.B. der Nutzung von verhaltensbasierten Daten) unserer E-Mails können wir personenbezogen nachvollziehen, welche Inhalte unseres Newsletters für unsere Kund*innen besonders interessant sind. Wir verwenden die Ergebnisse dieser Auswertungen ausschließlich zum Zwecke der Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote sowie zu Aussteuerungszwecken. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und kann entweder durch eine schriftliche Mitteilung an die nachstehende Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Bitte richten Sie den Widerspruch unter Angabe des Betreffs „intan international AG / abo-direkt.ch” per E-Mail an datenschutz@abo-direkt.ch.  
 
Diese Website nutzt Inxmail für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg, Deutschland. 
Inxmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen bei der Newsletter Anmeldung eingegeben Daten werden auf den Servern von Inxmail gespeichert. Beim Versand von Newslettern mit Inxmail, können wir feststellen, ob der Newsletter geöffnet wird und welche Links ggf. angeklickt wurden. Inxmail ermöglicht uns die Kategorisierung der Newsletter-Empfänger (sog. Tagging). Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Wenn Sie keine Analyse durch Inxmail wollen, müssen Sie daher den Newsletter abbestellen. Hierfür nutzen Sie bitte den Link am Ende jedes Newsletters.
 
 
 
VI. Verwendung von Cookies 
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Auf unseren Internetseiten sind diese notwendig, um unsere Angebote nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. 
Cookies richten auf Ihrem PC keinen Schaden an und erhalten keine Viren. Cookies können keine Festplattendaten auslesen, Ihre E-Mail-Adresse lässt sich durch die Verwendung von Cookies nicht in Erfahrung bringen und es können keine E-Mails unbemerkt versendet werden. Ferner können Cookies nicht von anderen Webservern ausgelesen werden. 
Wir verwenden einerseits sogenannte "Session-Cookies", die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung einer unserer Internetseiten zwischengespeichert werden. Durch diese kommen Sie z.B. in den komfortablen Genuss der seitenübergreifenden Warenkorbanzeige, in der Sie ablesen können, wie viele Artikel sich gerade in Ihrem Warenkorb befinden und wie hoch Ihr aktueller Einkaufwert ist. Zum anderen benutzen wir "permanente Cookies", um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten. 
Sie können in Ihrem Browser über die Hilfe-Funktion in der Menüleiste das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. 
Wichtiger Hinweis: 
Sie können nur durch die Verwendung unserer Cookies einige der Funktionen auf abo-direkt.ch vollständig nutzen. Legen Sie beispielsweise einen Artikel in den Warenkorb, liest unser Server den Code aus dem Cookie und merkt sich so, dass der Artikel in Ihren Warenkorb gehört. Besuchen Sie nach Ihrer Shopping-Tour auf abo-direkt.ch weitere Websites und kehren anschließend auf unsere Seite zurück, ist Ihr Warenkorb weiterhin gefüllt. Dieser Service ist nur durch den Einsatz von Cookies möglich! 
Wir empfehlen Ihnen deshalb, den Empfang von Cookies eingeschaltet zu lassen. 
Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Werbezwecken eingesetzten Cookies kann für eine Vielzahl von Diensten über die EU-Website http://www.youronlinechoices.com/ oder die US-Website http://www.aboutads.info/choices/ erklärt werden. Des Weiteren können Sie in Ihren Browser-Einstellungen entsprechende Konfigurationen vornehmen und z. B. die Annahme von „Third-Party-Cookies“ oder allen Cookies ablehnen. Allerdings stehen Ihnen dadurch eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Online-Angebote zur Verfügung. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 
 
 
 
V II. Nutzung unseres Webshops 
Um in unserem Webshop bestellen zu können, benötigen wir für den Vertragsabschluss, die Angabe Ihrer persönlichen Daten, welche für die Abwicklung der Bestellung erforderlich sind. Diese werden als Pflichtangaben gesondert bezeichnet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1b) DS-GVO  
Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre Daten zu verhindern, dies gilt besonders für Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt. 
Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. 
 
 
 
VIII. Google Analytics 
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.  
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.  
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare BrowserPlugin herunterladen und installieren. 
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unterhttp://www.google.com/analytics/terms/de.htmlbzw. unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren. 
 
 
 
IX. Einsatz von eTracker 
Auf dieser Website werden mit Technologien der der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459  (http://www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden.  Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besuchern dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 
Bitte schließen Sie mich von der etracker Zählung aus. (http://www.etracker.com/privacy?et=Fa37sg) 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs .1f)  DS-GVO. Unser Anliegen im Sinne der DS-GVO ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts.  
 
 
 
X. Einsatz von Social-Media-Plug-ins 
1. Wir haben auf unseren Internetseiten Plugins verschiedener sozialer Netzwerke eingebunden, damit Sie die interaktiven Möglichkeiten der von Ihnen genutzten sozialen Netzwerke auch auf unseren Internetseiten verwenden können. Mit diesen Plugins werden unterschiedliche Funktionen bereitgestellt, deren Gegenstand und Umfang durch die Betreiber der sozialen Netzwerke bestimmt wird. Zum besseren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wir ein 2-Klick-Verfahren. Durch die Betätigung der Schaltfläche direkt bei dem jeweiligen Logo des Social-Media-Anbieters wird das Plugin aktiviert. Danach können Sie das jeweilige Plugin durch einen Klick auf die Schaltfläche des Plugins nutzen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht Anbieter der sozialen Netze sind und auf die Datenverarbeitung durch die jeweiligen Dienstanbieter keinen Einfluss haben. 
 
2.  Mehr Details zu den einzelnen Plugins erfahren Sie durch die folgenden Informationen: 
a) Facebook:  
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingebunden. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie das Plugin aktivieren, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie in Ihrem Facebook-Profil auf Inhalte unserer Seiten verweisen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten und dass wir für die Datenverarbeitung von Facebook nicht verantwortlich sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php 
 
 
 
XI. Einsatz von Google Remarketing 
Wir nutzen die Anwendung Google Remarketing. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Webseite bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Webseiten durch Google erfasst und ausgewertet wird. So kann von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Webseite festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketing erfassten Daten  findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.  

 Wenn Sie über einen Google-Account verfügen, können Sie der personalisierten Werbung unter folgendem Link widersprechen:  
https://www.google.com/settings/ads/onweb/.  

Die Nutzung von Google Remarketing erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst effektiven Vermarktung seiner Produkte. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.  

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter:  
https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de. 

 

XII. Google Tag Manager 

Wir verwenden den Dienst namens Google Tag Manager von Google.Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen. Der Google Tag Manager ist ein Hilfsdienst und verarbeitet selbst personenbezogenen Daten nur zu technisch notwendigen Zwecken. Der Google Tag Manager sorgt für das Laden anderer Komponenten, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. 

Weitere Informationen zum Google Tag Manager finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google. Bitte beachten Sie, dass amerikanische Behörden, etwa Geheimdienste, aufgrund amerikanischer Gesetze wie dem Cloud Act möglicherweise Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten könnten, die beim Einbinden dieses Dienstes zwangsläufig aufgrund des Internet Protokolls (TCP) mit Google ausgetauscht werden. 

Der Einsatz des Google Tag Managers erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer schnellen und unkomplizierten Einbindung und Verwaltung verschiedener Tools auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. 

 

XIII. Einsatz von Google reCAPTCHA 

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” auf unserer Website. Mittels Nutzung des Dienstes  „reCAPTCHA“ soll überprüft werden, ob die Eingabe Ihrer Daten auf unserer Website (z.B. in einem Kontaktformular oder Newsletteranmeldung) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. reCAPTCHA analysiert diesbezüglich das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Sobald der Websitebesucher diese Website aufruft, beginnt die Analyse automatisch, dafür wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. 

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund.  Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. 

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html

 

XIV. Verwendung von Paymentdiensten (Zahlungsdienste)  

Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unserer Website ein. Wenn Sie einen Kauf bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten (z.B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) vom Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Der Einsatz der Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragsabwicklung) sowie im Interesse eines möglichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Soweit für bestimmte Handlungen Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Einwilligungen sind jederzeit für die Zukunft widerrufbar.  

Folgende Zahlungsdienste / Zahlungsdienstleister setzen wir im Rahmen dieser Website ein:  

PayPal  

Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“).  

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.  

Details finden Sie hier:  
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pocpsa-full.  

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full 

Zahlung per Kreditkarte 

Anbieter dieses Dienstes ist der Payment Provider Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland 

Die Eingabe Ihrer Zahlungsdaten und der Abgleich dieser Daten mit dem jeweiligen Kreditinstitut erfolgt durch die Einbindung über ein iFrame direkt bei Stripe und es werden unsererseits keinerlei Zahlungsdaten gespeichert. 

Wenn Sie bei uns mit Kreditkarte bezahlen, willigen Sie darin ein, dass Ihre Kreditkartendaten: Kartenart, Name des Karteninhabers, Kartennummer und Gültigkeitsdauer nicht jedoch die Prüfziffer, in verschlüsselter Form von der Stripe Payments Europe für Ihren Einkauf in unserem Online-Shop gespeichert werden. 

Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der URL https://stripe.com/de/privacy#translation
 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Durchführung eines Vertragsverhältnisses)